08. dicembre 2018

Johannes Patsch und der barocke Hochaltar

Eine Führung im Rahmen des Weihnachtsverkaufes von Müstair

Am 8. Dezember 2018 findet in Müstair der traditionelle Weihnachtsverkauf statt. Die Geschäfte sind geöffnet und bieten 10% Rabatt auf ihr Sortiment.

Um 14 Uhr wird Dr. Patrick Cassitti, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Pro Kloster St. Johann in Müstair, unsere Gäste in die Zeit des Frühbarocks entführern. Das Kloster Müstair besitzt einen der schönsten Hochaltäre des Tiroler Künstlers Johannes Patsch. Ein Teil des Altars steht zur Zeit in der Kirche, weitere Figuren, die den Altar schmückten sind im Museum ausgestellt. Im Zuge der Erforschung dieses Altars kamen viele verschiedene Fragen auf, auf die in der Führung eingegangen wird:

Wie hat der Hauptaltar in der Klosterkirche im Jahre 1634 ausgesehen?
Wer hat dan Altar in Auftrag gegeben?
Und wer war dieser Johannes Patsch?

Die Führung ist kostenlos, eine Spende für die Restaurierung des Altars erbeten.

Nach der Führung gibt es Tee und Gebäck im Klosterladen und natürlich 10% Rabatt auf alles was sie dort einkaufen (Aktionen ausgenommen).

Der Klosterladen hat an dem Tag von 10-12 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.