25. giugno 2008

Kloster Müstair

Interaktiver Museumskatalog auf CD, 3D-Grafiken der Kirche und der Klosteranlage. Detaillierte Informationen über Bauphasen, Archäologie und alle Exponate. Umfassendes Werk mit vielen Hintergrundinformationen.

Mit der CD-Rom kann das einzigartige Weltkulturgut in Müstair ganz neu erlebt und entdeckt werden. Anders als in einem gedruckten Katalog hat der Interessierte hier die Möglichkeit, seinen ganz persönlichen Zugang zu wählen.

Für Entdeckungsfreudige, Wissenschaftler und Systemtatische

Der Entdeckungsfreudige kann über Gebäudequerschnitte und Grundrisse in das Museum eintreten, der Systematische kann dies über die verschiedenen Kategorien, wie Epochen, Objekte, Archäologie, Geschichte machen. Der Visuelle kann von Bild zu Bild das Museum und seine Exponate entdecken, der Kunsthistoriker und Archäologe kann sich immer weiter in die Materie einlesen und sie vertiefen: Fundorte, Grösse und Eigenheiten der Exponate sowie geschichtliche Zusammenhänge und Hintergründe werden erläutert, weiter führende und vertiefende Literatur wird angegeben. Ebenso kommt der Eilige zum Zug, denn er kann schnell und unproblematisch über die alphabetische Liste gezielt Informationen suchen.

Reichlich Information verlinkt und kompakt

Ein weiterer Vorteil eines digitalen Katalogs ist die einfache Vernetzung von Inhalten und Bildern. Mittels Links kann der Nutzer Einsicht in verwandte Themen, Räume und Objekte nehmen und immer tiefer in die Materie eindringen.

Für Kenner des Klostermuseums ist die CD ein wertvolles und schnell zugängliches Nachschlagewerk, für Interessierte eine informative und anregende Vorschau, die – so hoffen die Autoren – die Neugier auf einen Besuch des Klosters nach sich zieht.

Herausgeber: Stiftung Pro Kloster St.Johann in Müstair

Sponsor: Rätia Energie

Werfen Sie einen Blick in die CD

 

Im Klosterladen erhältlich, T. +41 (0)81 851 62 28, visit-museum @ muestair.ch