Freunde des Klosters – ein lebendiges Weltkulturgut

Im Bestreben, dem Kloster und damit dem Weltkulturgut besonders verbundene und nahestehende Personen zusammen zu führen, ist 1999 der Verein der Freunde des Klosters St. Johann in Müstair gegründet worden. Rund 550 Mitglieder gehören dazu. Dank Mitgliederbeiträgen, Spenden und Legaten kann der Verein Restaurierungsprojekte mitfinanzieren. Die Beiträge sind steuerbefreit, die Mitglieder werden durch Mitteilungsblätter periodisch über den Restaurierungsfortschritt informiert.

Aktivitäten - Förderverein

Die Jahresbeiträge werden vollumfänglich für die Realisierung von Projekten der Stiftung eingesetzt. Die jährliche Generalversammlung findet jeweils in Müstair statt. Die Teilnehmer erhalten dabei Gelegenheit, sich durch kompetente Persönlichkeiten (Kantonsarchäologe, Denkmalpfleger des Kantons Graubünden oder Bauhüttenmeister) vor Ort über die neuesten Restaurierungsfortschritte orientieren zu lassen. In regelmässigen Abständen finden auch Veranstaltungen im „Unterland“ statt, die einem Thema in Zusammenhang mit Müstair gewidmet sind.

Mitgliedschaft - Förderverein

Die Mitgliedschaft erfolgt durch eine einfache Beitrittserklärung. Die Mitglieder können ihren steuerbefreiten Jahresbeitrag selbst bestimmen. Er beträgt für Einzelmitglieder mindestens CHF 100.- und für Ehepaare mindestens CHF 150.-

Werden Sie Mitglied der Freunde des Klosters St. Johann in Müstair!

Kontoinformation

Postcheckkonto der GKB 70-216-5 zu Gunsten
Freunde des Klosters St. Johann in Müstair,
Konto Nr. CD 119.094.600
oder e-banking: Graubündner Kantonalbank,
7000 Chur, Bankenclearing Nr. 774, zu Gunsten
Freunde des Klosters St. Johann in Müstair
Konto Nr. IBAN: CH97 0077 4155 1190 9460 0