03. November 2009

Wohn- und Wirtschaftsbauten frühmittelalterlicher Klöster

Das Buch «Wohn- und Wirtschaftsbauten frühmittelalterlicher Klöster» ist vergriffen und nun zum Download frei zugänglich.

Archäologische Forschungen in Klöstern beschränken sich zumeist auf Untersuchungen der Kirchen. Anders im Kloster St. Johann in Müstair, wo seit Jahren großflächig die dazu gehörenden Wohn- und Wirtschaftsbauten ausgegraben werden. 1995 fand ein internationales Symposium zum Thema statt. Die Beiträge wurden in diesem Buch gedruckt.

Angaben zum Buch:

Wohn- und Wirtschaftsbauten frühmittelalterlicher Klöster, hrsg. von Hans Rudolf Sennhauser, Internationales Symposium, 26.9.-1.10.1995 in Zurzach und Müstair, im Zusammenhang mit den Untersuchungen im Kloster St. Johann zu Müstair, Zürich 1995 [Veröffentlichungen des Instituts für Denkmalpflege an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ETH ; Band 17].

 

Hier geht es zur Inhaltsangabe

Und hier zur Publikation, welche in zwei Teile aufgeteilt ist, da die Datei ansonsten über 20 MB gross ist.

1.Seiten 1-155  (11,9 MB)

2. Seiten 156 - 321 (16,8 MB)