13. December 2015

Auf den Spuren der Regel des Hl. Benedikt

Im Rahmen des Adventsverkaufs Müstair findet am 13. Dezember 2015 um 14 Uhr im Klostermuseum eine Führung zur Regel des Hl. Benedikt statt.

Am Sonntag, 13. Dezember 2015 findet in Müstair der traditionelle Adventsverkauf statt. Das Klostermuseum bietet an diesem Tag um 14 Uhr eine Führung der besonderen Art an. Wir laden ein, mit uns einige Aspekte der Regel des Hl. Benedikts näher zu betrachten. Vor 1500 Jahren ist sie entstanden und hat nichts an ihrer Aktualität verloren. Sie wird heute sogar von Vielen auch ausserhalb der Klostermauern wieder entdeckt.

Priorin Domenica Dethomas lebt seit 50 Jahren nach dieser Regel, welche üblicherweise mit „ora et labora“, „bete und arbeite“, abgekürzt wird, die Museumsleiterin Elke Larcher befasst sich seit bald zehn Jahren mit der Regel des Hl. Benedikt und ihrer Anwendung auch ausserhalb der Klostermauern.

Sie beide laden ein, mit ihnen drei Räume des Museums zu besichtigen, um dort den Spuren der Regel des Hl. Benedikt zu folgen. Anschliessend gibt es die Möglichkeit bei einem wärmenden Tee mit den Schwestern zu plaudern und im Klosterladen mit einem Rabatt von 10% einzukaufen. Wir freuen uns auf Sie!

Priorin Domenica Dethomas und Elke Larcher

 

Führung Sonntag 13. Dezember 2015, 14 Uhr
Auf den Spuren der Regel des Hl. Benedikt im Klostermuseum Müstair

im Rahmen des Adventsverkaufs Müstair
mit Priorin Domenica Dethomas und Museumsdirektorin Elke Larcher
Reduzierter Eintrittspreis von CHF 8.-
Anschliessend gibt es warmen Tee im Klosterladen
Der Klosterladen hat von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet:
An diesem Tag bieten wir 10% Rabatt auf das ganze Sortiment.

Hier können Sie sich das Plakat ansehen / herunterladen.